zahlarten.png

Social Bookmarks

Info

Stefan Herdelt GmbH
Röntgenstr. 36
D-86368 Gersthofen
Tel +49 (0) 821 / 650 605-0
Fax +49 (0) 821 / 650 605-10
Mo - Fr 10 - 18:30 Uhr | Sa 10 - 16 Uhr
Sonntag 13 - 17 Uhr Schautag Februar - Juli (außer an Feiertagen)
 

Unternehmen

 

Die UV-Strahlen der Sonne bleichen den Stoff eines Sonnenschirms. Wie schnell und wie stark hängt ganz von der Stoffqualität ab.
 
Stoffklasse
Glatz
Bewertung Lichtechtheit Freilichtdauer
in Tagen *
 -
Lichtechtheit 1 sehr gering
5
 -
Lichtechtheit 2 gering 10
 1
Lichtechtheit 3 mäßig 20
 1, 2
Lichtechtheit 4 ziemlich gut 40
 2
Lichtechtheit 5 gut 80
 -
Lichtechtheit 6 sehr gut 160
 4, 5
Lichtechtheit 7 vorzüglich 350
Lichtechtheit 8 herrvoragend 700 
 
* Werte für Mitteleuropa

Beispiel: Ein Stoff der Lichtechtheit 4 «ziemlich gut» beginnt bereits nach 40 Tagen direkter Sonneneinstrahlung zu verbleichen. Darum sollte beim Kauf auf die Lichtechtheit eines Sonnenschirms geachtet werden.
 
 
Beispiel: So verbleichen Textilien der unterschiedlichen Stoffklassen nach 160 Tagen direkter Sonneneinstrahlung.
 
Lichtechtheit
 

 

TIPP:

• Achten Sie beim Kauf auf die Lichtechtheit eines Sonnenschirms
• Entscheiden Sie sich für eine Lichtechtheit von 6 bis 8
• Schützen Sie Ihren Schirm bei Nichtgebrauch mit einer Schutzhülle

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.